Alle Artikel in: Solartechnik

Anschlussfähig

Das per Aufgabegepäck nach Portugal getragene mobile Solarpanel soll nun mit dem Jumper verbunden werden. Bei den neugierigen Funktionsexperimenten in Kreuzberg hatte die Solartasche von Wattstunde, verbunden mit dem Solarregler von Victron, bereitwillig per Bluetooth auf dem Macbook behauptet, es würde nun gern die eingesammelte Sonnenenergie in eine Batterie abgeben, wenn dann endlich mal eine angeschlossen würde. Da war die vorgesehenen Batterie noch ein paar tausend Kilometer entfernt und döste ahnungslos vor sich hin. Nun ist die Batterie nur wenige Zentimeter vom Solarregler und dem mobilen Solarpanel entfernt und es will nicht funken, obwohl 20 mal berührt. Die Batterie ist unter dem Beifahrersitz sehr platzsparend verbaut, so perfekt dass man an die beiden Anschlüsse, plus und minus, nur nach einer aufwändig erscheinenden Demontage des Beifahrersitzes rankommt: Lösen von 4-6 Imbusschrauben, Kabel für automatische Gurtstraffung rechtzeitig lösen, einige Schrauben sind nur in einer bestimmten Drehposition des Sitzes zu erreichen usw. Die einschlägigen Foren verbreiten wenig Freude bei diesem Vorhaben. Das muss doch einfacher gehen. Bei einem Schweizer (womoblog.ch:Laderegler anschliessen) findet sich eine überzeugende Darstellung für die …