Zwischenstand aus der Box

Provisorien halten lange. Bei der eiligen Abfahrt im Februar hatte ich keine Zeit  (und Geduld) die neue Truma Heizungssteuerung ordentlich im Panel über der Schiebetür einzubauen. Unterwegs findet sich ja Zeit für solche Basteleien, dachte ich.

Also Steuergerät (i-net) und und Bedienungsteil (cp-plus) fix in eine kleine Holzkiste gebaut, angeschlossen und in einem Oberschrank verstaut. Damit war dieser Oberschrank dann die vergangenen 6 Monate  blockiert und die Bastelei unterwegs immer wieder verschoben worden.

Aber jetzt. Anfang der Woche ist mir der Umzug von Steuerung und Anschlüssen gelungen. Überraschend umständlich war die Versorgung mit Dauerplus am Installationsort. Zwischen dem Oberschrank der Küche, ausgerüstet mit Beleuchtung, also 12V Anschluss und Steuereinheit über der Schiebetür liegen nur 30 cm (Foto). Eine direkte frei fliegende Verkabelung  ist auch beim Wohnmobil weder schick noch ratsam.

Also dann doch ca. 200 cm Umweg für das rote Kabel, vom zentralen Elektroblock unter dem Fahrersitz durch Lücken, Kanäle und  hinter Dichtungsgummis und B-Säule in den Hohlraum über der Schiebetür.  Zwischendurch war ich schon ausreichend angenervt um mit Bohrmaschine und Stichsäge eine kurze Direktverbindung durch die Schränke schaffen zu wollen. Stand schon im Bauhaus vor der Akku-Dremel, war mir aber dann doch zu teuer für 2-3 Löcher.  Es ging dank Tips und Videos aus entsprechenden Expertenforen letztlich doch ohne Kollateralschaden bei der Einrichtung. Das Steuerungspanel residiert nun am richtigen Platz und ein zusätzlicher Oberschrank ist frei.

Nächste Etappe, Heckauszug für 9 Euro-Boxen.

Beschafftes Material (Alu-Profile) schon zu einem Gestell von 100 x 40 x 30 cm zusammen gesägt, gesteckt und gehämmert (Foto).

Nun fehlen nur noch die bestellten Teleskop-Schienen, sollen morgen ankommen.

Es ist schon erstaunlich wie viel Zeit so ein paar kleine Umbauten und Erweiterungen an unerwarteter Stelle in Anspruch nehmen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.