vorerst letzte Schraube angezogen (Heckauszug Fortsetzung)

Im 2. Anlauf wurden nun die richtigen Teleskopschienen nach einer Woche geliefert.

Nach ausgiebigem Messen, Sägen, Bohren und Hämmern ist das Gestell nun endlich fertig und kann in den Jumper eingebaut werden.

Praktisch, wenn der Baumarkt zur Beschaffung von fehlenden einzelnen Schrauben und Muttern um die Ecke ist. Aber bei der nächsten Aktion dieser Art parke ich doch besser wieder direkt davor, dann sind die Wege kürzer.

Nächste Woche. Erstmal genug von der Bastelei.

12 Euroboxen passen rein. Könnte unheimlich ordentlich werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.