Qualität

Ein paar kleine Pannen hatte ich auch mit dem Jumper.

Der  Kühlschrank verabschiedete sich in Schottland, Ursache billiger Schalter, und in Irland beendete die Wasserpumpe überraschend die Förderarbeit.

Diverse Schrauben und Schräubchen in den Schränken durfte ich nach einigen Waschbrettpisten und Feldwegen nachziehen oder durch kräftigere Versionen ersetzen.

Nach dem Bericht von JayBe über die Mängel seines relativ teueren Westfalia Amundsen und den anschließenden „Serviceleistungen“ des Herstellers, bin ich wohl mal gut am Pech vorbei geschrammt.

wg. einiger Besonderheiten (Dieselstandheizung, helle Oberflächen) stand ein Westfalia Amundsen auch auf meiner Auswahlliste. Aber es ist dann doch ein  günstigerer Pössl geworden und der scheint im Ausbau doch wesentlich solider geraten zu sein.

Also ich werde nie wieder über lockere Schrauben mosern 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.