Alle Artikel in: Deutschland

eilige Rückreise

17.3.2020 Meine erste „Überwinterung im Süden“ begann vor 2 Jahren, beruflich bedingt etwas verspätet, Anfang Februar. Die aktuelle Überwinterung endete nun etwas plötzlich Anfang März. Letzten Donnerstag, 12.3.2020, wurden die Hinweise auf einen bevorstehenden Ausnahmezustand in Spanien immer dichter. Die Nachrichten aus Deutschland, „Hamsterkäufe von Klopapier“ !?,hatten bis zu dem Zeitpunkt mehr Verwunderung als Sorge ausgelöst. Aber das absehbare Runterfahren (oder Zusammenbruch) einer Infrastruktur muss man nicht ohne Not im Ausland bewältigen; also zügig zurück nach Berlin, knapp 3000 km Freitag, 13.3. nochmal Zweifel, lassen sich ein paar Wochen Grippewelle vielleicht doch angenehmer in südlicher Sonne abwarten! Nach etwas Googelei überzeugten drastische Unterschiede zu den bekannten Grippewellen dann doch zur Abfahrt. Also Routenplanung: Mittelmeer oder Atlantik? 14.3.. Samstag 9 Uhr, Malaga, Start nach Norden. Im Supermarkt noch schnell Verpflegung für die Fahrt eingesammelt; Brot, Käse, Schinken, Saft und die gefährlich leckeren Kekse und Knabberzeug entschlossen nicht in den Einkaufswagen gekippt. Beim drögen Rollen knabbern… schlimm. Neugierig beim Toilettenpapier nachgeguckt, genug da, kein Hamsterreflex. Erste Etappe französische Grenze. Knapp 1000 KM, etwa 10 Stunden Rollen plus …

Baustelle Jumper

3.10.2019 Abschnitt Tisch Probesitzen mit Test-Tischplatte.ZMit Zeichnungen und Computerprogrammen war es nicht so ganz überzeugend gelungen, den geplanten Einbau eines Schwenktisches vorab zu prüfen. Schwenktisch!?—>> https://www.youtube.com/watch?v=lOZsFMOU8Pg Also nun in Teilschritten, statt „wer plant irrt genauer“, langsam iterativ von Irrtum zu Irrtum. Gestell für Schwenktisch beschafft und mit Klemmen zur Probe montiert. Erstes Ergebnis; der geplante Montagepunkte direkt an der Sitzbank verträgt sich nicht mit vorhandener Steckdose und Heizungausgang. In kleinen überraschenden Details unterscheiden sich die Standardausbauten dann doch wieder. Beim Montagevorbild kommen Heizung und Steckdose unter der Sitzbank an, bei Jumper an der Seitenwand. Am neu gewählten Punkt den Lagun-Arm montiert und ausgediente Billy-Regal-Rückseite zu Testtischplatten verarbeitet. Länge 90 passt und laest sich eingeklapppt gut in die Position längs an die Fensterseite schwenken. Die mit der Billy-Platte simulierte Tischplatte wird mit 60*90 cm im ausgeklappten Zustand sogar etwas grösser wie der Standardtisch. Beginnt nun die Suche nach dem passenden, günstigen Marine-Klapptisch. Abschnitt TTT Air-Head montiert. Erwartungsgemaes war die Demontage der eingebauten Chemiekiste der mühsamere Teil der Aktion. Viele kleine Schräubchen und Kabel waren zu demontieren …

TTT

26.9.2019 TTT Nach Einbau von Ladebooster und Batterie-Computer hat sich die Versorgung mit Bordstrom so entspannt, dass sich der kritische Engpass verändert hat. In der Vergangenheit hat eine überraschend schnell leere Stand-Batterie für ungewollte Aufbrüche von netten Stellplätzen geführt.Auf der Baltikumtour war Strom kein Problem. Der Ladebooster hat die Ladezeiten der Standbatterie merklich verkürzt. Der neu eingebaute Batterie-Computer macht den aktuellen Verbrauch transparenter. Damit wird absehbarer, wann das Ende der Batterie-Ladung den Einsatz von Solarpanel oder Lichtmaschine fordert. Kein Vergleich zu der Standard-Anzeige mit den bunten Leuchtdioden. Wenn da die rote Leuchte angeht, ist es eigentlich schon zu spät. Mit der Lösung eines Problems macht man Platz für ein Neues. Neuer Engpass beim frei stehen ist nun die Toilettenkasette geworden. Dank der SOG-Anlage konnte der Chemie-Einsatz drastisch verringert werden. Aber insgesamt ist der Umgang mit der gesamten Anlage doch immer wieder unangenehm. Die Suche und Nutzung von Entsorgungsstellen mindestens wöchentlich (beim Single-Betrieb) sind eine bleibend üble Kombination aus lästig und eklig. So kommt man dann zur TTT (Trocken-Trenn-Toilette)Für grössere Wohnmobilen, Yachten und Ferienhäuser gibt es …