Tag: 2019-08-06

Regentag

Sehr früh, in der Eile ohne Kaffee, schon von meinem stillen Parkplatz an der Vogelstation Richtung Norden losgefahren. Mit einer Personenfähre und Bromi als Handgepäck soll es heute zur Erkundung rüber auf die Kurische Nehrung gehen. Erste Fähre geht um 10 Uhr, letzte um 18:30 zurück, so der Zeitrahmen. Natürlich nehme ich nicht den kurzen Weg über die 20km Waschbrett-Piste durch den Wald, sondern den Nerven und Jumper schonenden Umweg über eine richtige Landstraße. Genug Zeitpuffer für Kaffee und Frühstück am Zielort, also schön langsam durch die Landschaft und die Dörfer. Im Hafen angekommen, darf ich nach kurzer Diskussion mit dem Torwächter, nein ich will parken nicht campen, Jumper auf den Parkplatz bei den Ferienhäusern abstellen. Einparken, Wasserkessel und Omnia starten, Mails und News gucken und schon geht der Focus auf Fährabfahrtzeiten verloren. Ein überraschend frühzeitiger Zahlungseingang einer nicht als zahlungsfreudig bekannten Institution fesselt meine Aufmerksamkeit. Nach nur 3 Monaten Bearbeitungszeit hat das Finanzamt Geld zurück gezahlt. Selbstverständlich weniger wie erwartet. Zwecks Erforschung der Gründe für diese Differenz und Vorbereitung fristgemäßer Korrekturvorschläge, wurde der „richtige …