Monate: Juni 2018

kuscheliger Standplatz

20180629 Erste Reihe, wieder mal freie Sicht auf Ebbe und ein netter kleiner Ort in Laufweite. Kann mich nicht erinnern schon mal so eingebaut gestanden zu haben. Manche mögen diese Geselligkeit, ich weniger. Für dieses Wochenende muss es ein Stellplatz in der Nähe vom Flughafen sein und so groß ist die Auswahl hier in der Gegend um Dublin nicht. So ganz einfach ist es bisher an der Ostküste von Irland nicht mit den Stellplätzen. Größere Parkplätze sind hier regelmäßig mit Höhenbeschränkungen von 2 Metern dekoriert und von Ort zu Ort zwängt man sich zwischen Hecken und Mauern auf schmalen Straßen durch die Landschaft. Nett anzusehen, aber es nervt ,wenn oft erst nach vielen Kilometern ein Gelegenheit zum links (! 😎) ranfahren kommt, um mal auf die Karte zu sehen. Ja, die Einheimischen stehen dann einfach in der Spur und fertig. Mir ist es dann doch (noch ?) nicht so geheuer mit dem großen blauen Kästen einfach mal so die Gasse zu blockieren. Letztlich finden sich mit Hilfe von Satelliten-Aufnahmen, Park4night und ähnlichen Systemen irgendwann auch …

der erste Monat mit der DSGVO

gut einen Monat ist die DSGVO nun in Kraft. Die befürchtete Abmahnwelle ist bisher ausgeblieben. Für Anwälte und Berater entwickelt sich das neue Geschäftsfeld dennoch ganz prächtig. Die Endnutzer entwicklen Routine beim abnicken (klicken) von seitenlangen Zustimmungen und Popups. Die sich daraus entwickelnden Risiken werden erst langsam deutlich. Facebook z Bsp. hat die Chance der Situation gleich mal genutzt sich die Zustimmung zur Gesichtserkennung zu verschaffen und dann gleich auch noch den Datenabgleich zwischen WhatsApp und Facebook auszubauen. Mit der DSGVO ist Datenschutz nun auch noch auf dem besten Wege zur Allzweckwaffe für chronische Nörgler geworden. Mit den Auskunftsrechten kann man jeden kleinen Gewerbetreibenden zur Verzweiflung treiben. Spannend bleibt, ob und wann die Zivilgesellschaft auf die konkreten politischen Kolateralschäden der europäischen Gesetzgebung aufmerksam wird. Bisher wird fast nur in den speziellen Blasen der Internetwirtschaft und Netzaktivisten diskutiert wie mit der „guten Absicht Datenschutz“ letztlich nicht nur der Begriff Datenschutz demontiert wird. Für Europa sind die Kosten einer Onlinepräsenz enorm nach oben gegangen. Man nehme die vor der Abstimmung im EU-Parlament stehenden EU-LSR, Upload-Filter und die …

Tauchpumpe

201806025 ein schöner sonniger Tag am Wasser, komplett mit Postkarten-Sonnenuntergang, und dann macht die zentrale Wasserpumpe erst komische Geräusche und stellt dann den Betrieb ein. Eine Tauchpumpe hinten im großen Wassertank mit der die Anschlüsse im Küchenblock und Bad versorgt werden. Ein Verschleißteil von knapp 20 €. Es ist bekannt, dass die Dinger gelegentlich einfach kaputt gehen, manchmal nach Jahren, gelegentlich schon nach Monaten. Daher macht es Sinn eine Reservepumpe dabei zu haben. Und ich hab natürlich keine dabei und darf somit morgen schon weiter Richtung Dublin fahren, um dort eine Ersatzpumpe zu erstehen. Wer plant irrt genauer… ich werde zwei kaufen 😬.