2018-04-03 Fahrtag und Äktischion-Kamera

Nach langem Entscheidungsfindungsprozess, gleich nach Westen in Inland oder an der Küste lang nach Süden dann doch für den Süden entschieden. Also Richtung Aljezur losgerollt.

Knapp hinter der Frontscheibe die kleine Kamera („Eagle 4k“)montiert und zeitweise mitlaufen lassen. Auslösung per Fernsteuerung am Lenkrad.

Bildqualität hält mit GoPro oder iPhone nicht mit, für knapp 80 € sollte man aber auch nicht zu viel erwarten.

Die Aufnahmen mit der Eagle sind an der eingeblendete Zeit/Datum links oben im Bild zu erkennen, sonst iPhone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.